SUPERDEMOKRATIE - Der Senat der Dinge

Drei Kulturinstitutionen werden im Oktober während der Ausstellung SUPERDEMOKRATIE mit dem belgischen Senat im Dialog stehen. BPS22 in Charleroi, BOZAR in Brüssel und M HKA in Antwerpen geben der aktuellen Problematik des Senats eine kulturelle Dimension

1.10.2017 - 31.10.2017

Michel Fran├žois

Michelfrancois mainschaudes (c)image: BPS22, Charleroi
Sans titre (mains chaudes), 1990-1994
Photography , 225 x 160 cm

Sans titre (mains chaudes) ist aus einer Reihe von vier Fotografien, die über verschiedene Themen wie die Kinderhände, die ein Spiel spielen, ein Sandloch, zwei Ellbogen, die aus einem kaputten Pullover herausschauen, und ein Kinderschädel die zentralen Notionen der Skulpturen wie die Leere und das Volle, die Textur der Stoffe, das Warme und das Kalte usw. ansprechen. In diesem der Solidarität gewidmeten Saal wird das Kinderspiel zur Metapher einer Gesellschaftsorganisation, die auf der Verantwortlichkeit und dem Teilen beruht.