SUPERDEMOKRATIE - Der Senat der Dinge

Drei Kulturinstitutionen werden im Oktober während der Ausstellung SUPERDEMOKRATIE mit dem belgischen Senat im Dialog stehen. BPS22 in Charleroi, BOZAR in Brüssel und M HKA in Antwerpen geben der aktuellen Problematik des Senats eine kulturelle Dimension

1.10.2017 - 31.10.2017

DIVERSITAS IV

Vercheval v %c2%aeronique (c)image: BPS22, Charleroi
Usine occupée. 46 portraits de travailleurs de Royal Boch, 2009
Photography

Die in ihrer Komposition sehr nüchternen Fotografien von Usine occupée bewegen auf die gleiche Weise durch ihre Einfachheit und Echtheit. Als das Unternehmen Royal Boch sich darauf vorbereitet, 47 Arbeiter in die Arbeitslosigkeit oder den Vorruhestand zu entlassen, besucht Véronique Vercheval das Werk als militante und solidarische Nachbarin.  Sie verbringt mehrere Stunden mit den Arbeitern, hört ihnen zu, freundet sich mit ihnen an und fotografiert sie. Mit sehr viel Zurückhaltung fotografiert sie diese Arbeiter, die sie fragt, sich an ihren ersten Tag im Unternehmen und die damit verbundenen Gefühle zu erinnern. Die so aufgenommenen Berichte, die mit den Fotos verbunden werden, sind Lebensabschnitte in dieser Gemeinschaft, einer symbolträchtigen Manufaktur in La Louvière, einer vormals wohlständigen Stadt, die jetzt von der Globalisierung eingeholt wurde.