SUPERDEMOKRATIE - Der Senat der Dinge

Drei Kulturinstitutionen werden im Oktober während der Ausstellung SUPERDEMOKRATIE mit dem belgischen Senat im Dialog stehen. BPS22 in Charleroi, BOZAR in Brüssel und M HKA in Antwerpen geben der aktuellen Problematik des Senats eine kulturelle Dimension

1.10.2017 - 31.10.2017

DIVERSITAS II

Lopez menchero emilio (c)image: BPS22, Charleroi
Mixed Media

López-Menchero, der zum kollektiven Projekt Le Grand Large. Territoire de la Pensée, im Rahmen von Mons 2015 Europäische Kulturhauptstadt eingeladen wurde, bei denen Künstlerfahnen gezeigt wurden, hat auf seinen Stoff einen einzigen Strich seiner Identität, seinen Fingerabdruck aufgesetzt. Im Gegensatz zur Überheblichkeit vieler Fahnen, die unter einem Zeichen vereinen wollen, entwirft der Künstler eine « persönliche Fahne, » die nur ihn selbst, seine nicht wiederholbare Individualität ausdrückt und somit jeden politischen und kollektiven Sinn verliert.