SUPERDEMOKRATIE - Der Senat der Dinge

Drei Kulturinstitutionen werden im Oktober während der Ausstellung SUPERDEMOKRATIE mit dem belgischen Senat im Dialog stehen. BPS22 in Charleroi, BOZAR in Brüssel und M HKA in Antwerpen geben der aktuellen Problematik des Senats eine kulturelle Dimension

1.10.2017 - 31.10.2017

Tayou  pascal  vlag  europees zuid africaans  2007 photo clinckx1 (c)image: M HKA
Zonder titel [Untitled], 2007
Object , 92.5 x 146 cm
textile

2007 schuf Pascale Marthine Tayou 7 ‘Tore oder Punkte’ in le plat pays anlässlich der Doppelausstellung Commitment; 7 Fahnen, auf deren eine Seite die Europäische Union und auf der anderen Seite die Afrikanische Union abgebildet sind. Eine dieser Fahnen wurde auf dem Dach des M HKA installiert. Die anderen sechs waren auf der Basilika von Koekelberg, den Sint-Rombouts-Türmen in Mechelen, der Abtei von Grimbergen, dem SMAK in Gent, dem MAC in Hennegau und dem Kulturzentrum Schaerbeek zu sehen. Engagement im Kontext des Machens und Zeigens von Kunst ist für den kamerunisch Künstler Tayou wesentlich und hier konfrontiert er das Publikum in einem offenen Kontext mit der Kunst; man kann nicht an den Fahnen vorbei sehen. Tayou setzt so die afrikanische Kultur und Erfahrung der Europäischen Kultur und westlichen Gesellschaft gegenüber.